Teilnahme­bedingungen

1.   All­ge­mei­nes

Die Teil­nahme am LEIFI­phy­sik Foto­wett­be­werb unter­liegt den fol­gen­den Teilnahme­bedingungen, wel­che durch die Teil­nahme ver­bind­lich aner­kannt wer­den. Die Teil­nahme an dem Wett­be­werb erfolgt durch die Über­mitt­lung des/der Fotos sowie der Angabe der zur Teil­nahme erfor­der­li­chen Daten wie in Punkt 4 beschrieben.

 

2.   Teil­nah­me­vor­aus­set­zun­gen

Teil­neh­men dür­fen Schü­le­rin­nen und Schü­ler sowie Leh­re­rin­nen und Leh­rer von Schu­len und Berufs­schu­len sowie ande­rer öffent­lich-recht­li­cher Kör­per­schaf­ten und gemein­nüt­zi­ger Ein­rich­tun­gen (Ver­eine, Schü­ler­for­schungs­zen­tren, Schü­ler­la­bore etc.) in Deutsch­land. Teil­neh­men kön­nen Ein­zel­per­so­nen oder Grup­pen bis hin zu gan­zen Schulklassen.

Bewer­bungs­schluss ist der 31.05.2021, 24:00 Uhr (= Einsendeschluss).

 

3.   Inhalt­li­che Vor­aus­set­zun­gen an die Fotos

Jeder Teil­neh­mer darf maxi­mal 2 Fotos ein­rei­chen. Das Foto sollte min­des­tens eine Größe von 2 Mega­pi­xel haben.

The­ma­tisch sol­len die Fotos unter dem Motto „Phy­sik bewegt – vom Atom bis Zebra“ zei­gen, dass Phy­sik über­all zu fin­den ist und vor allem wie schön phy­si­ka­li­sche Ereig­nisse sein können.

 

4.   Über­mitt­lung der Fotos

Die Fotos wer­den über den Ser­vice Poll­U­nit hoch­ge­la­den, der Upload ist über die Seite 20jahre.leifiphysik.de erreich­bar. Alle zur Teil­nahme erfor­der­li­chen Daten wer­den eben­falls über Poll­U­nit abgefragt.

 

5.   Preise

Es wer­den Preise in Höhe von bis zu 3.000 EUR für die Gewin­ner des Wett­be­werbs ver­ge­ben. Es gibt indi­vi­du­elle Preise für Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Grup­pen- bzw. Klas­sen­preise. Dar­über hin­aus kön­nen Leh­re­rin­nen und Leh­rer Preise für ihre Schule gewin­nen. Unter allen Teil­neh­mern eines Monats wird zudem ein Bücher­gut­schein im Wert von 25,- EUR ver­lost. Alle Preis­trä­ger wer­den bis Ende Juni durch die Joa­chim Herz Stif­tung schrift­lich per E‑Mail benach­rich­tigt. Die Preis­trä­ger müs­sen die Annahme inner­halb von 7 Tagen per E‑Mail bestä­ti­gen. Wird die Annahme nicht bestä­tigt, wird der Preis ander­wei­tig vergeben.

 

6.   Bewer­tun­gen der Fotos

Die Fotos wer­den von einer Jury bewer­tet. Dar­über hin­aus wird einer der Preise über ein Öffent­lich­keits­vo­tum via Poll­U­nit ver­ge­ben. Jeder der möchte, kann an der Abstim­mung teilnehmen.

 

7.   Ver­öf­fent­li­chung der Fotos

Die ein­ge­reich­ten Fotos wer­den auf Poll­U­nit, auf www.leifiphysik.de, auf der Web­seite der Joa­chim Herz Stif­tung und auf den Social Media Kanä­len von LEIFI­phy­sik und der Joa­chim Herz Stif­tung ver­öf­fent­licht. Bei der Ver­öf­fent­li­chung des Fotos wird der Name des Ein­rei­chen­den ange­ge­ben. Mit der Ein­rei­chung eines Fotos beim Wett­be­werb und der damit ver­bun­de­nen Bestä­ti­gung der Teil­na­me­be­din­gun­gen stim­men die Teil­neh­mer der Ver­öf­fent­li­chung des Fotos und des Namens auf den o. g. Kanä­len zu.

Die Joa­chim Herz Stif­tung behält sich vor, unpas­sende Fotos vom Wett­be­werb aus­zu­schlie­ßen. Dies betrifft ins­be­son­dere Fotos, die Dar­stel­lun­gen ent­hal­ten, die gegen gesetz­li­che Bestim­mun­gen oder die guten Sit­ten ver­sto­ßen oder in sons­ti­ger Weise, die berech­ti­gen Inter­es­sen der Joa­chim Herz Stif­tung beeinträchtigen.

Über die Ver­öf­fent­li­chung auf den o. g. Kanä­len ent­schei­det die Joa­chim Herz Stif­tung als Ver­an­stal­ter des Videowettbewerbes.

 

8.   Urhe­ber­rechte, Nut­zungs­rechte, Persönlichkeitsrechte

Die Fotos müs­sen von den Teil­neh­mern selbst erstellt wer­den. Mit dem Ein­rei­chen der Fotos bestä­ti­gen die Teil­neh­mer, dass Rechte Drit­ter, ins­be­son­dere Urhe­ber­rechte, Leis­tungs­schutz­rechte, Rechte am eige­nen Bild, nicht ver­letzt sind. Die ein­ge­reich­ten Fotos dür­fen die Per­sön­lich­keits­rechte von Drit­ten nicht ver­let­zen. Die Teil­neh­mer stel­len die Joa­chim Herz Stif­tung von sämt­li­chen Ansprü­chen Drit­ter auf­grund einer Rechts­ver­let­zung frei.

Die Teil­neh­mer über­tra­gen der Joa­chim Herz Stif­tung mit dem Ein­rei­chen des/der Fotos ein ein­fa­ches, zeit­lich und ört­lich unbe­grenz­tes Nut­zungs­recht an den Fotos für sämt­li­che Nut­zungs­ar­ten, dar­un­ter die bekann­ten Nut­zungs­ar­ten wie Ver­viel­fäl­ti­gun­gen als Druck oder auf Bild­trä­gern, die öffent­li­che Zugäng­lich­ma­chung, die öffent­li­che Vor­füh­rung und die Sen­dung, das Aus­stel­lungs­recht sowie die noch unbe­kann­ten Nut­zungs­ar­ten. Ein­ge­schlos­sen ist das für die Nut­zung erfor­der­li­che Bear­bei­tungs­recht. Die Fotos dür­fen mit Wer­ken Drit­ter zusam­men genutzt, ver­viel­fäl­tigt, gesen­det, zugäng­lich gemacht wer­den. Die Joa­chim Herz Stif­tung darf die Fotos ins­be­son­dere für die eigene Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit nut­zen. Die Ein­räu­mung der oben bezeich­ne­ten Nut­zungs­rechte erfolgt vergütungsfrei.

Min­der­jäh­rige Teil­neh­mer bedür­fen zur Über­tra­gung der Nut­zungs­rechte die Ein­wil­li­gung ihres gesetz­li­chen Vertreters.

Wenn auf den/m Foto/s Per­so­nen zu sehen sind, benö­tigt die Joa­chim Herz Stif­tung von jedem Dar­stel­ler eine Erklä­rung, dass das Foto mit ihnen ver­öf­fent­licht wer­den darf. Falls die Dar­stel­ler jün­ger als 18 Jahre sind, müs­sen auch die gesetz­li­chen Ver­tre­ter diese Geneh­mi­gung unter­zeich­nen. Ohne eine ent­spre­chende Erklä­rung kön­nen Fotos lei­der nicht am Wett­be­werb teil­neh­men. Das For­mu­lar kann hier abge­ru­fen werden.

Die aus­ge­füll­ten For­mu­lare bitte ein­scan­nen und als E‑Mail an info@leifiphysik.de schicken.

 

9.   Daten­schutz und Ein­wil­li­gung zur Datennutzung

Alle uns im Zusam­men­hang mit dem LEIFI­phy­sik Foto­wett­be­werb mit­ge­teil­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den aus­schließ­lich für Zwe­cke der Durch­füh­rung des Wett­be­werbs genutzt. Für die­sen Zweck wer­den sie im erfor­der­li­chen Umfang elek­tro­nisch gespei­chert. Die Daten wer­den nicht an Dritte weitergegeben.

Mit Zustim­mung zu den Teilnahme­bedingungen wil­ligt der Teil­neh­mer in die Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten zu dem oben genann­ten Zweck der Durch­füh­rung des Wett­be­werbs ein. Die Ein­wil­li­gung des Teil­neh­mers kann jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen werden.

Im Übri­gen ver­wei­sen wir auf die Erklä­rung zum Daten­schutz auf der Web­site der Joa­chim Herz Stiftung.

 

10.   Sons­ti­ges

Soll­ten ein­zelne Bestim­mun­gen die­ser Teilnahme­bedingungen unwirk­sam, unzu­läs­sig oder undurch­führ­bar sein oder wer­den, so lässt diese die Wirk­sam­keit der Teilnahme­bedingungen im Übri­gen unbe­rührt. Die Ände­rung der Teilnahme­bedingungen bleibt vor­be­hal­ten. Unvor­her­seh­bare Ereig­nisse, die die Durch­füh­rung des Wett­be­werbs unmög­lich machen, berech­ti­gen den Ver­an­stal­ter, die Durch­füh­rung abzusagen.

Mit­ar­bei­ter der Joa­chim Herz Stif­tung sowie deren Ange­hö­rige sind von der Teil­nahme am Wett­be­werb ausgeschlossen.

 

Der Rechts­weg ist ausgeschlossen.